Gemeindeversammlung

Die Gemeindeversammlung ist das oberste Organ einer Gemeinde.

Sie wird gebildet aus allen in der Gemeinde wohnhaften Stimmberechtigten.

Der Gemeinderat unterbreitet zwei mal jährlich (jeweils im Juni und im November) den rund 780 Stimmberechtigten unserer Gemeinde Geschäfte zur Beschlussfassung.

 

Traktanden der Gemeindeversammlung vom 1. Dezember 2017

1. Protokoll der Gemeindeversammlung vom 22. Juni 2017
2. Budget 2018; Genehmigung und Festsetzung des Steuerfusses von 107 %
3. Kreditabrechnung ARA Ersatzlösung, Anschluss an die ARA Brugg (Umiken)
4. Landkaufkompetenz des Gemeinderats für die Amtsperiode 2018/2021 für einen Gesamtbetrag von Fr. 50'000.-- mit Einschluss von Tauschgeschäften
5. Vertrag über den Zusammenschluss der Einwohnergemeinden Schinznach-Bad und Brugg zur Einwohnergemeinde Brugg
6. Verschiedenes

 

Vorlagen

Hier finden Sie alle Berichte zum Zusammenschlussprojekt mit der Stadt Brugg

Bitte beachten Sie unsere Regelung über das Einsetzen von Hilfsmitteln durch Dritte. Zum Gemeinderatsentscheid